Mittwoch, 20. September 2017

Die schöne Helena

"Ach nee, zur Abwechslung mal einen Workshop???" könnte jetzt der ein oder andere fragen... doch statt eines "Jaja" wäre meine Antwort auf diese leicht sarkastische Frage ein deutliches "Ja"... denn ich habe zwar so einige Workshop-Projekte gemacht - aber lang noch nicht alle... so stand diesen Sonntag bei Creanon die Kette Helena von Sabine Lippert auf meinem Wunschzettel...

Ich muss gestehen, dass mein Interesse an diesem Werk erst beim Blick aufs Original bei einem der letzten Wunschkonzerte geweckt wurde... denn erst da konnte ich die vielen kleinen Details sehen, die diese Kette beherbergt... auf einem Foto kann man diese einfach nicht einfangen...

Irgendwie gefiel mir meine erste Farbwahl bzw. die Farbaufteilung zu Hause doch noch nicht so ganz... also ging die Hauptrolle des Sonntagabends doch noch an die Schere... aber ab Montagmorgen übernahmen dann wieder Nadel, Faden und Perlen... bedingt durch ein paar Unterbrechungen - schöne in Form eines Besuchs meiner besten Freundin und verzichtbare in Form von "das bisschen Haushalt" - konnte ich erst heute Nachmittag die letzten Elemente fertigstellen und vor die Kamera bringen... ;o)
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen